PharmaInnovationsLotse

Der PharmaInnovationsLotsen (PHILO) basiert auf einem ganzheitlichen Open Innovation Management-Konzept und ist eines der Ergebnisse des dreijährigen Projektes „Open Innovation in Life Sciences“ der Universität Potsdam.


Der PHILO verfolgt das Ziel, den Open Innovation-Ansatz in ein systematisches Innovationsmanagement einzubetten und das Unternehmen über alle Phasen – von der Ideengenerierung bis zur Markteinführung – zu begleiten.

Das Open Innovation Management-Konzept setzt sich im Wesentlichen zusammen aus drei Ebenen:
• einer speziell auf die Pharmaindustrie angepassten operativen Ebene, die Sie über die drei Phasen eines (Open) Innovation Projektes begleitet,
• einer den Innovationsprozess unmittelbar beeinflussenden Strategieebene mit Elementen wie Wissensmanagement, Controlling und Patentmanagement und
• einer das Innovationsmanagement fördernden Ebene mit Rahmenbedingungen wie Kultur, Organisation und Struktur.



Der PHILO steht allen interessierten Unternehmen zum kostenlosen Download zur Verfügung.

http://pro6.wi.uni-potsdam.de/Website/

letzte Änderung: 08/23/2018 01:18:10 PM nach oben
Kontakt:
Evgenij.Nazarenus[at]wi.uni-potsdam.de