Aus ökonomischer Sicht beschreibt Wirtschaftlichkeit das Verhältnis von monetär quantifizierbaren Kosten zur gemessenen Leistung. Ähnlich wie für das Gesamtunternehmen erweist sich die Wirtschaftlichkeit auch als erfolgskritischer Faktor für die Einführung eines MES. Während die Kosten eines MES-Projekts verhältnismäßig leicht gemessen werden können, gestaltet sich die Abschätzung des realisierbaren Nutzens dagegen erheblich schwerer.

roi_analyzer_fuer_mes.pdf186.6 KByte

letzte Änderung: 08/14/2018 02:51:47 PM nach oben
Kontakt:
norbert.gronau[at]wi.uni-potsdam.de
Englisch