NN-CBR - Neuronale Netze und Cased Based Reasoning


Leistungen:

Bei dem Projekt NN-CBR handelt es sich um ein Verbundprojekt der
Universität Bremen und der Universität Potsdam, welches vom DFG in einer zweijährigen Laufzeit gefördert wird. Dabei konzentriert sich die Universität Bremen auf die Produktionssteuerung mit Künstlichen Neuronalen Netzen (KNN) und die Universität Potsdam auf die Systematisierung von Erfahrungswissen mit Hilfe von Case-Based Reasoning (CBR).
Aufgrund turbulenter Märkte, kürzer werdenden Produktlebenszyklen, größerer Variantenvielfalt und zunehmender Komplexität von Produkten und Produktionssystemen sind herkömmliche Verfahren zur Fertigungssteuerung oft nicht mehr in der Lage, Zielvorgaben wie schnelle und termingerechte Bearbeitung individueller Kundenaufträge bei schlanker Produktion umzusetzen.
Mit dem Einsatz von KNN in der Produktionssteuerung können gute Resultate hinsichtlich der Bestands- und Durchlaufzeitreduzierung erzielt werden, wenn die geeignete Netzwerktopologie und Parametereinstellungen gewählt werden. Bei der Produktionssteuerung mit KNN ergibt sich allerdings das Problem, dass die Datenvorverarbeitung für eine Steuerung mittels KNN und deren Konfiguration (z. B. Bestimmen der Netzwerktopologie und der Parameter wie Lernregel, Lernrate) im Hinblick auf eine bestimmte Produktionssituation einen hohen Aufwand bedeutet und in der Regel nur durch einen Experten zu lösen ist.
Das fallbasierte Schließen, im englischen Case-Based Reasoning (CBR), ist dem menschlichen Problemlösen anhand von bereits gesammelten Erfahrungen nachempfunden. Dabei werden bereits bekannte Probleme und deren Lösung zum Lösen neuer Probleme herangezogen. In dem Verbundprojekt wird seitens der Universität Potsdam mit Hilfe des CBR das Erfahrungswissen der KNN-Experten so aufgearbeitet und strukturiert, dass Rückschlüsse auf neue Fälle für die Konfiguration aus dem Bereich der Produktionssteuerung möglich sind.

Laufzeit: 2 Jahre

Projektpartner:


Mitarbeiter des Projekts:

Gronau, Prof. Dr.-Ing. Norbert
Universitätsprofessor und Lehrstuhlinhaber

Fröming, Jane (ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Peters, Kirstin (ehemalige Wissenschaftliche Mitarbeiterin)

Scharff, Christian
Studentischer Mitarbeiter




Liste der Publikationen:

Peters, K.; Scharff, C. (2009): Intelligente Produktionssteuerung mit verspätetem Feedback. In: PPS-Management 14 (2009) 1, S. 33-36.



letzte Änderung: 09/16/2013 09:26:49 PM nach oben
Englisch