102 Seiten
ISBN 3940019151

Die Nutzung von Wissen ist zunehmend der differenzierende Faktor für Unternehmen im Wettbewerb. Wissensmanagement verspricht Methoden und Techniken zur Gestaltung der Entwicklung, Verteilung und Nutzung von Wissen. Wie erfolgreiches Wissensmanagement aussieht, ist jedoch nicht immer bekannt.

Vor diesem Hintergrund führte die Forschungsgruppe Wissensmanagement an der Universität Potsdam eine empirische Untersuchung zum Status quo des Wissensmanagements in Unternehmen durch. Die Erhebung erfolgte in der zweiten Jahreshälfte 2006. Die Ergebnisse zeigen, welche Wissensmanagmentmethoden im organisationalen und kulturellen Bereich verbreitet sind und wie Informationstechnologie für das Wissensmanagement genutzt wird. Auch die erreichten Nutzeffekte wurden ermittelt. Die Untersuchung zeigt Potenziale und Entwicklungsbedarf im Wissensmanagement der Unternehmen.

Ein Teil der Umfrageergebnisse wurde von Prof. Dr.-Ing. Norbert Gronau in seinem Vortrag über die "Gegenwart und Zukunft des Wissensmanagements" auf der 4. Konferenz "Professionelles Wisssensmanagement - Erfahrungen und Visionen" vorgestellt, die vom Lehrstuhl der Wirtschaftsinformatik und E-Government vom 28.-30. März 2007 in Potsdam veranstaltet wurde.
Gronau, N.(Hrsg.)/Bahrs, J./Schmid, S./Müller, C./Fröming, J.: Wissensmanagement in der Praxis - Ergebnisse einer empirischen Untersuchung. Gito-Verlag (Berlin), 2007.


letzte Änderung: 02/06/2010 06:57:02 PM nach oben
Kontakt:
julian.bahrs@wi.uni-potsdam.de

File Attachment Icon
WM in der Praxis_klein.jpg