Mobile Technologien sind ein allgemeiner Trend in der Entwicklung. Auch im Bereich der Produktion und der Logistik gewinnt dieses Thema mehr und mehr an Relevanz. Die schnelle und einfache Datenerfassung, die Kommunikation und die Flexibilität bei der Steuerung sind als Potenziale erkannt. Neben der Identikation von Teilen oder Ladungsträgern finden sich weitere Einsatzgebiete mobiler Technologien: Ortung, Wahrnehmung der Umgebung durch Sensoren und die Kommunikation zu Steuerungs- und Monitoringzwecken. Dabei ist eine hohe Aktualität der Daten möglich, die Transparenz der Produktionsprozesse steigt.

Lass, Sander: Das aktuelle Stichwort: „Mobile Technologien“. In: PPS Management 14 (2009) 1, S. 14.

letzte Änderung: 07/22/2009 10:42:15 AM nach oben
Kontakt:
sander.lass@wi.uni-potsdam.de